Arbeitsbereiche

Jede Veränderung in der Organisation hat Auswirkungen auf Abteilungen,Teams und Einzelne. Die Entwicklung von Teilen einer Organisation findet immer im Kontext der gesamten Organisation statt. Diese Wechselwirkungen beziehen wir im Rahmen unseres systemischen Verständnisses intensiv in unsere Arbeit ein.

Wir entwerfen mit Ihnen gemeinsam eine passende „Architektur“ der Vorgehensweise für Ihre angestrebten Ziele.

Wir begleiten und gestalten mit Ihnen gemeinsam Veränderungsprozesse, die den Fokus auf die gesamte Organisation, Gliederungen der Organisation (Abteilungen, Teams, Projektgruppen) und Einzelne legen.

Ein erstes Informationsgespräch ist für Sie kostenlos

 

Unsere Leistungen:

 

Teamentwicklung

Teamentwicklung unterstützt Teams, ihre Struktur und ihre Arbeitsabläufe so zu koordinieren, dass der Mehrwert der Teamarbeit voll ausgeschöpft werden kann. Erfolgreiche Teams setzen sich aus Menschen zusammen, die unterschiedliche Fähigkeiten und Aufgaben haben. Darin liegt das kreative Potenzial von Teams – und auch das Risiko des Scheiterns. Um dieses Risiko zu eliminieren und das Potenzial voll zur Entfaltung zu bringen, begleiten wir die unterschiedlichen Phasen der Teambildung, schaffen einen Rahmen, der es ermöglicht, auch Konflikte konstruktiv zu nutzen und fördern die kommunikativen Fähigkeiten der Teammitglieder. Im Rahmen der Teamentwicklung legen wir das Augenmerk auf folgende Themen:

  • Aufgabenverteilung,
  • Rollenklärung,
  • Konfliktbearbeitung,
  • Teamkultur

 

Supervision

Supervision stellt in allen Arbeitsfeldern besonders in der psychosozialen Arbeit ein unbestrittenes Qualitätsmerkmal dar. Sie findet häufig als Team- oder Gruppensupervision statt. Einzelsupervision ist ebenfalls möglich. Wir unterscheiden in der Supervision zwei Schwerpunkte:

Fachsupervision hat die Reflexion der konkreten (beraterischen therapeutischen oder pädagogischen) Prozesse der Mitarbeiter/innen mit ihren Kunden oder Klienten zum Ziel. Dabei stehen die Beziehungsgestaltung, Zieldienlichkeit, Spiegeleffekte, Hypothesenbildung, Reflexion des eigenen beruflichen Kontextes und der eigenen Interaktionsmuster im Vordergrund.

Teamsupervision fokussiert auf den institutionellen Kontext des eigenen Arbeitszusammenhangs, hat die Rollenklärung, Aufgabenverteilung und die eigene Teamkultur im Blick und fördert die Konfliktfähigkeit von Teams.

 

Coaching

Coaching wendet sich an einzelne Mitarbeiter, meist Führungskräfte. Gemeinsam analysieren wir systematisch Ihre berufliche Situation in Bezug auf Ihre eigenen Ziele und Potenziale und leiten daraus die passenden Entwicklungsschritte ab. Als Coach bieten wir Ihnen Sparring, bei dem Sie die Auswirkungen Ihres Tuns vorab durchspielen und optimieren können. Coaching wird auch gezielt in Krisen im Zusammenhang mit der Arbeit, zu Themen der Work-Life-Balance, Gesundheit und zur Unterstützung von Entscheidungsprozessen bei der Karriereplanung genutzt.

 

Konfliktmanagement und Mediation

Gelungenes Konfliktmanagement erlaubt es, das kreative Potenzial von Konflikten zu nutzen. Vor allem aber werden die destruktiven Dynamiken von misslungenem Konfliktmanagement, die ganze Abteilungen lahmlegen können, vermieden. In klar strukturierten Schritten werden die Konfliktparteien zu einem konstruktiven Dialog eingeladen.

  • bei Schnittstellenproblematiken bspw. zwischen Abteilungen
  • in der Teamentwicklung
  • im Rahmen des Einzelcoachings
  • Mediation (auch Hierarchie übergreifend)
  • Präventive Programme zum Konfliktmanagement anhand der Konzepte der Neuen Autorität (Haim Omer) für Unternehmen, Abteilungen, aber auch für Schulen, Einrichtungen der Jugendhilfe,  und Gemeinwesenarbeit.

 

Beratung von Familienunternehmen

Eine Besonderheit von Familienunternehmen liegt in den unterschiedlichen Welten „Unternehmen“ und „Familie“, den Eigentümern. Klappt das Zusammenspiel nicht (mehr), werden sowohl das Unternehmen als auch die Familie(n) erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Wir unterstützen Sie dabei, gute Lösungen zu finden, wenn

  • die Nachfolgeregelung sich schwierig gestaltet,
  • Probleme bei der Entscheidung über die Einstellung von Fremdmanagern bestehen,
  • Konflikte zwischen den Eigentümern und den operativ Verantwortlichen bestehen,
  • geeignete Eigentümerstrukturen entwickelt werden sollen.

Profitieren Sie von unserer langjährigen familientherapeutischen Erfahrung.

 

Changemanagement

Veränderungsprozesse, die das gesamte Unternehmen betreffen führen wir meist mit unseren Kooperationspartnern gemeinsam durch. Sprechen Sie uns an, wenn

  • Sie eine Umstellungen im Zuge strategischer Neuausrichtung planen,
  • die Einführung neuer Arbeitsabläufe ansteht (in Zusammenarbeit mit Fachberatern),
  • Sie vor oder in einem Mergerprozess stehen,
  • Sie Projekte zur Unternehmenskultur umsetzen wollen.

 

Training für Führungskräfte

Wir haben in Zusammenarbeit mit a2-consulting in Hamburg das Balanced-Leadership-Programm entwickelt. Ziel ist es, Führungskräfte dabei zu unterstützen, für und mit ihren Mitarbeitern einen Arbeitskontext zu schaffen, der optimale Leistungsfähigkeit dauerhaft sichert und das „burn out“-Risiko reduziert. Dadurch werden Ausfallkosten reduziert und in Zeiten des Fachkräftemangels die Mitarbeiterbindung erhöht. Wenn Sie mehr wissen wollen, sprechen Sie uns bitte an.

Wir bieten außerdem maßgeschneiderte Trainings zu Kommunikations-, Beratungs- und Führungskompetenz Ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Grundlage unserer Trainings ist unser systemisches Beratungsverständnis. Dies verbinden wir mit den Ideen der neuen Autorität (Haim Omer).

 

Fortbildungen

Neben Fortbildungen zur Beratungs- und Führungskompetenz, bieten wir schwerpunktmäßig Workshops zu Themen im Bereich der Jugend und Gesundheit an:

  • Aufsuchende Familientherapie
  • Genogramm- und Skulpturarbeit
  • Auftragsdreieck in der Jugendhilfe: Leistungs-, Grau- und Gefährdungsbereich
  • Systemisches Elterncoaching nach den Konzepten der Neuen Autorität
  • Neue Autorität in den Hilfen zur Erziehung,
  • Neue Autorität in Schule und Kindergarten.

 

<< nach oben